Tischtennis-3. Mannschaft feiert 2. Sieg im 2. Spiel !


Kurzer Jubel herrschte am Freitag beim Heimteam SG-Wiesenbach/Bammental III, als Frank Keppler das Einzel gewinnen und damit den Sieg in der heimischen Halle gegen den TSV Gaiberg bereits vorläufig sicherstellen konnte. Erfolgsgarant war insbesondere Florian Beutel, der seine Einzel alle gewann und auch das Doppel siegreich gestaltete.

Zunächst standen die Doppel auf dem Programm. Den ersten Punkt für unsere Mannschaft steuerte unser Doppel Jonathan Weindel/ Florian Beutel mit einem deutlichen 3:0 Erfolg gegen das Gaiberger Doppel Müller / Bittel bei . Dies gelang leider unserem Doppel Keppler / Stücher im Match gegen Hauptmann / Reichert nicht. Denn sie verloren ihr Spiel ebenfalls deutlich mit 0:3 verloren.

Nach den anfänglichen Doppeln standen sich nun der Topspieler des Gastgebers und die Nummer 2 des Gästeteams bei einem Stand von 1:1 gegenüber. Nur einen Satz verlor Jonathan Weindel bei seinem Sieg in vier Sätzen gegen Jürgen Reichert und holte somit einen Punkt für unsere Mannschaft. Frank Keppler holte derweil mit einem 11:4, 11:5, 11:13, 11:7 gegen Jürgen Hauptmann den dritten Punkt für seine Mannschaft. Kurz später war dann das untere Paarkreuz bei einem Spielstand von 3:1 an der Reihe.

Florian Beutel war im Einzel gegen Volker Bittel nicht zu stoppen und gewann recht klar mit 3:0. Klaus Peter Stücher war im Einzel gegen Roland Müller ebenfalls nicht zu stoppen und ging mit einem 3:0-Erfolg durchs Ziel. Es folgte das Spiel der nominell besten Spieler SG-Wiesenbach/Bammental III und TSV Gaiberg. Jonathan Weindel bekam nachfolgend seinen Gegner Jürgen Hauptmann wiederum beim deutlichen 4:11, 1:11, 7:11 nicht richtig in den Griff. Die richtige Herangehensweise hatte Frank Keppler wiederum beim nachfolgenden Erfolg in drei Sätzen gegen Jürgen Reichert ab dem ersten Ballwechsel. Damit war der Sieg für die Heimmannschaft durch den sechsten Zähler bereits sichergestellt. Die letzten beiden Einzel, zum 8:2 Endstand konnten Florian Beutel und Klaus-Peter Stücher klar mit 3:0 für sich entscheiden.

Nach diesem zweiten Sieg im zweiten Spiel weist unsere dritte Mannschaft nun ein Punktekonto von 4:0 Punkten auf und bestreitet nun als Tabellenführer am 26.09.2022 ihr erstes Auswärtsspiel beim TTC Schwa-Gold St. Ilgen III.


Statistik:

Doppel: Weindel / Beutel 1:0, Keppler / Stücher 0:1

Einzel: J. Weindel 1:1, F. Keppler 2:0, F. Beutel 2:0, K. Stücher 2:0

38 Ansichten0 Kommentare