Sepp-Herberger-Tag in Eberbach


Am Sonntag vor einer Woche waren die Junioren der SG Wiesenbach in

Eberbach am Ball. Nicht jedoch zu einem üblichen Spieltag, sondern zum sogenannten Sepp-Herberger-Tag.

Neben Turnierspielen konnten sich die jungen Kicker bei sommerlichem Wetter

auch bei einigen Geschicklichkeitsübungen, sowohl mit, als auch ohne Ball, unter Beweis stellen.

Die Trainer waren begeistert von dessen fußballerischen Fortschritts und durften sich

deshalb für ihren wöchentlichen Einsatz auf dem Platz und ihre Vermittlungsgabe auch Mal selbst auf die Schultern klopfen.

Ein wiederholungsbedürftiges Event, was eventuell auch für die SG und die Panoramaschule interessant sein kann.

Den Kindern machte es jedenfalls Spaß und freuten sich vor allem über die

wohlverdienten Medaillen.


61 Ansichten0 Kommentare