top of page

Erster Heimsieg der Saison

Gleich zu Beginn des Spieles merkte man, dass die einheimische Mannschaft unbedingt gewinnen wollte. Sie hatte mehr vom Spiel und drängte den Gast in die eigene Hälfte. Nach Auslassen zweier Chancen fiel dann in der 20. Minute das erlösende 1 : 0 für die SG. Nach diesem Erfolg war die Mannschaft nicht zufrieden und machte weiter Druck. Es wurden gute Chancen herausgespielt, aber leider ohne zählbaren Erfolg. Die Gäste waren durch Konter sehr gefährlich und die Hintermannschaft musste höllisch aufpassen, dass nicht der Ausgleich fiel. Auch musste unser Torwart zweimal sein Können unter Beweis stellen. In der 40. Minute fiel dann das lang ersehnte 2 : 0. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause. Auch nach dem Seitenwechsel war Wiesenbach das dominante Team. Zu Beginn versuchte zwar Heidelberg den Anschlusstreffer zu erzielen, jedoch war unsere Hintermannschaft, allen voran unser Torwart, immer Herr der Lage. Mitte der zweiten Halbzeit erhöhte unsere Mannschaft auf 3 : 0. Zuvor hätte man schon das Spiel entscheiden können. Nun wurde das Spiel etwas ruppiger und der Schiedsrichter traf immer öfter zweifelhafte Entscheidungen für die Union Heidelberg. Unter anderem führte eine solche Entscheidung zum 3 : 1. Da aber nur noch 5 Minuten zu spielen waren konnte nichts mehr anbrennen und die SG konnte hochverdient 3 Punkte auf ihrem Konto verbuchen.

38 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page