Bambiniturnier in Zuzenhausen


Am Samstag, den 17.07, machten sich neun Bambini-Kicker der Jahrgänge 2015 und 2016 mit ihren Trainern, Eltern und Großeltern auf den Weg nach Zuzenhausen zum ersten Turnier seit eineinhalb Jahren. Und schon beim Einbiegen auf den Parkplatz war das Erstaunen groß, stand dort doch der FC Bayern München Bus. Die kleinen Bayern testeten nebenan gegen Hoffenheim.

Die Vorfreude auf das Turnier war groß, die Nervosität natürlich auch. Denn für fast alle war es das erste Turnier überhaupt! In insgesamt vier Spielen über je 15 Minuten zeigten unsere Bambini dann aber, was sie trotz Corona und vielen trainingslosen Monaten gelernt haben – nämlich Spaß am Spiel, viel Bewegung und teilweise schon ganz schön guten Fußball! Wir haben viele, viele Tore geschossen, deutlich weniger kassiert, so dass wir am Ende mit einem guten Gefühl das Turnier beenden konnten.

Das große Highlight wartete dann bei der Siegerehrung – jedes Kind bekam einen kleinen Siegerpokal und einen Schal der TSG Hoffenheim. An dieser Stelle auch nochmal ein großes Dankeschön an den FC Zuzenhausen für die Organisation!

Es spielten: Jette, Mael, Jonas, Tim, Nail, Hannes, Bastian, Paul, Jakob


13 Ansichten