top of page

Erstes Heimspiel der Rückrunde

Am vergangenen Sonntag empfing die SG Wiesenbach zum ersten Heimspiel der Rückrunde den Eberbacher SC 2. In diesem Spiel musste kurzfristig ein nicht-neutraler Schiedsrichter pfeifen, da der Verband keinen Schiedsrichter stellen konnte.


Die Wiesenbacher fanden richtig gut ins Spiel und machten direkt klar, dass sie die Hinspielpleite wiedergutmachen wollten. Und sie wurden gleich zu Beginn für ihre schönen Spielzüge belohnt. In der 11. Minute konnte Samuel Keller nach einem Steilpass frei vor das Tor laufen. Der Winterneuzugang netzte ein und traf damit zum ersten Mal im SG-Dress. Wiesenbach war das allerdings nicht genug. Sie machten weiter Druck und spielten einige gute Torchancen raus. Doch langsam kippte das Spiel etwas. Eberbach gewann immer mehr Spielanteile und ließ den Ball richtig gut laufen. So gelang es den Gästen den ein oder anderen Spielzug in Richtung Wiesenbacher Tor zu kreieren, allerdings immer ohne Erfolg. Die Hintermannschaft stand stabil, sodass die Seiten bei einem Halbzeitstand von 1:0 für die SG gewechselt wurden.


In der 2. Hälfte waren die Gäste die spielbestimmende Mannschaft. Wiesenbach ließ sich mehr und mehr hinten reindrücken und kam nur noch selten in die gegnerische Hälfte. Doch durch die Abwehrreihen von Wiesenbach war kein Durchkommen möglich. Das Spiel wurde nun etwas hitziger, auch aufgrund der Situation, dass kein neutraler Schiedsrichter die Partie leitete. Doch für die erschwerten Verhältnisse war die Schiedsrichterleistung sehr gut und fair beiden Seiten gegenüber. Wiesenbach ließ hinten nichts mehr zu, konnte allerdings vorne auch keine großen Akzente mehr setzen.


Alles in allem war es ein sehr umkämpftes Spiel und ein Unentschieden wäre nicht unverdient gewesen. Doch eine solide Abwehrleistung brachte den ersehnten Heimerfolg und wichtige 3 Punkte für die Tabelle.


Am kommenden Sonntag geht es direkt weiter. Der FC Dossenheim 3 wartet um 15 Uhr auf die SG. Gegen den 5. der Tabelle wird es nicht einfach werden, doch mit einem Sieg kann sich die Mannschaft um zwei Plätze nach vorne kämpfen.

Nächstes Heimspiel ist dann die Woche darauf um die gleiche Zeit gegen den 1. FC Wiesloch 2.

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Aufholjagd wird schnell beendet

Die SG Wiesenbach war am Sonntag in Dossenheim zu Gast. Gegen die 3. Mannschaft sollte es schwerer als gedacht werden, da die Gastgeber Verstärkung aus der 1. Mannschaft hatten. Gleich zu Beginn trafe

Comentários


bottom of page